Tapp auf Bild zeigt gesamtes Bild
Beitrag vom: 21. April 2020 In: Veranstaltungen

Regionaler Genussmarkt

Der traditionelle Blumen- & Genussmarkt fand heuer aufgrund der Corona-Krise nicht wie gewohnt am ersten Mai-Wochenende statt. Dafür gibt es dieses Jahr erstmals im Sommer den allseits beliebten Genussmarkt im Ortszentrum von Bad Schallerbach.

Gaumenfreuden und Handwerk

Mehr als 20 Bauern und Erzeuger aus unserem sowie den angrenzenden Bezirken und dem benachbarten Obst-Hügel-Land verwandeln das Bad Schallerbacher Zentrum am Samstag, dem 4. Juli, zwischen 7 Uhr und 14 Uhr zu einem bunten Marktplatz. Neben allerlei Köstlichkeiten für den Gaumen wird auch Kunsthandwerk geboten.
Gustieren, verkosten und kaufen Sie aus dem reichhaltigen, hochwertigen und ganz frischen Angebot, das von Speck, Käse, Brot und Gebäck über Obst und Gemüse, Schafmilchprodukte, Säfte, Marmeladen, Kräuterprodukte, Öle bis hin zu Nudeln, Honigprodukten, Kunsthandwerk und vielem mehr reicht.

Frisch und direkt vom Erzeuger

Das Credo des Ortsmarketing Bad Schallerbach, das Veranstalter des Genussmarktes ist: Regionale Anbieter verkaufen ausschließlich selbst erzeugte Produkte, schließlich ist gerade jetzt die Unterstützung der regionalen Erzeuger und Direktvermarkter wichtig.

Kauf an der Quelle!

Doch nicht nur die regionalen Produzenten freuen sich über Ihren Einkauf. Auch der ortsansässige Handel und die heimische Gastronomie sorgen dafür, dass man alles findet, was das Herz begehrt. Ganz nach dem Motto: Kauf an der Quelle!